Outfit

Outfit // Blogstart // Der Übergangsmantel

19. August 2017

Hallo ihr Lieben,

Es ist endlich soweit und mein Blog geht online!

Die letzten 6 Wochen habe ich gebastelt, mich mit WordPress und dem ganzen Drumherum auseinander gesetzt und ja, manchmal bin ich auch ein bisschen verzweifelt. Ihr müsst wissen, dass ich es mit Technik und PC-Arbeit überhaupt nicht habe und mich da komplett neu rein arbeiten musste. Also hoffe ich ihr seid nachsichtig mit mir, wenn hier noch nicht alles so ist wie es sein soll.
Umso stolzer bin ich nun auf das Ergebnis und dass ich es euch endlich zeigen kann!

Was wird euch in Zukunft also hier erwarten?
Sind wir mal ehrlich: Wir haben alle das (Mode)Rad nicht neu erfunden. Was wir aber alle teilen ist die Liebe und die Leidenschaft zur Mode. Das Kombinieren von Kleidungsstücken, das Spielen mit Trends und auch daneben greifen dürfen wir mal. Denn auch das ist eine schöne Seite der Mode: Alles kann und nichts muss!
Und genau das möchte ich euch gerne hier auf This is Supernova zeigen. Ich verfolge keinen bestimmten Stil, ich hechel auch nicht jedem Trend hinterher. Ich trage was mir gefällt und möchte das gerne mit euch teilen, um euch Inspiration zu bieten und mich mit euch auszutauschen.

Diejenigen von euch, die mich bereits von Instagram kennen wissen, dass ich gelernte Maßschneiderin bin also wird euch hier auch das ein oder andere selbstgenähte Stück begegnen und hin und wieder wird es für euch auch kleine DIYs geben.

Heute zeige ich euch ein Outfit mit einem meiner liebsten Mäntel des letzten Jahres.
Aktuell scheint uns der Sommer ja etwas im Stich gelassen zu habe und oft fragt man sich nach dem Aufstehen schon: Was soll ich nur anziehen?

Die Übergangzeiten zwischen Frühling/Sommer und Sommer/Herbst sind für mich die perfekte Zeit um leichte Mäntel und Jacken zu tragen. Ich habe einen ziemlichen Faible für Jacken mit tollen Farben und Mustern, da sie jedes noch so schlichte Outfit zu einem Hingucker machen. Wie auch in diesem Beispiel.

Der rosa Mantel mit den Kranichen zieht schon sehr die Blicke auf sich, deswegen ist eine schlichte Jeans mit einer leichten Bluse für mich die richtige Kombinationsmöglichkeit dazu.
Auch zu kräftige Farben und ein Mustermix wären für mich an dieser Stelle zu viel.

Meistens trage ich den Mantel ,wie auf den Bildern, in einer lässigen Variante, aber ich könnte mir auch gut vorstellen, ihn mal etwas schicker und eleganter zu kombinieren. Mit einem Kleid in Pastellfarben oder indem man eine Farbe aus dem Mantel aufgreift.

Wie gefällt euch die Kombi? Wie würdet ihr den Mantel kombinieren?

  1. Oh, ich freue mich! Dein Blog ist wirklich unglaublich toll geworden und ich liebe deine Fotos ja sowieso. Ich muss gestehen, ich bin eher so die stille Blogleserin, aber hier werde ich definitiv öfter vorbeischauen. Ich freue mich drauf! 🙂 <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.